Kurstermine

Kurstermine im Kölner Stadtgebiet

Kölner Kurse finden entweder in der Alteburger Straße 73,(Alteburger Ecke Teutoburger Straße) 50678 Köln – Südstadt, oder in den Räumlichkeiten, die hier in den Texten, oder die bei der Anmeldung (Tel. 0176-23207829 und kthalheim@web.de) extra genannt werden, statt.

Die Coronasituation lässt leider noch kein optimales Kursgeschehen zu.

Geplant für April 2023 ist folgende Veranstaltung:

VORTRAG und LESUNG von Klaus Thalheim:
Thema: Nahtoderfahrung
und dann……….
Schicksal? Chance? Persönliche und gesellschaftliche Aspekte einer Erfahrung mit ungewöhnlichen Folgen.
Datum: 21.4.23
Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr
Ort: neues lernen, Herwarthstraße 22, 50672,
Anmeldung/Info: Fachbereichsleiterin Frau Schmischke: 0221/95294956; C.Schmischke@neues-lernen.info
kostenfrei
Eine Lesung über zwei persönliche Nahtoderfahrungen (NTE) mit vier und mit dreiundzwanzig Jahren wird den Abend einleiten. Danach werfen wir einen Blick auf die Folgen, die der Nahtoderfahrene in Bezug auf sich selbst zu verarbeiten hat und auf seine persönliche Auswirkung, die das gesellschaftliche Umfeld wahrnimmt, deutet und reflektiert. (Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde, Kindergärtner, Lehrer, Chef, Pastor, Kollegen, Ärzte) Zum Schluss fassen wir die Möglichkeiten für die irdische Lebensgemeinschaft ins Auge, die die Folgen einer integrierten NTE mit sich bringen können.

Meditation – auf den Punkt

Liebe Meditierende in spe,  nach der Teilnehmervorstellung wird sich unser gemeinsames Miteinander in die Phasen der Themeneinführung, des Praxisteils und des Erfahrungsaustausches gliedern. Wir wollen herausfinden, WAS SITZMEDITATION IM KERN AUSMACHT, und dabei die 5 Tiefenbereiche auf dem Weg zum Kern des Meditationserlebnisses bewusst erleben. Ich selbst betreibe meine eigene Meditationspraxis regelmäßig seit 1959 und leite seit 1971 Menschen an. Unsere Meditationspraxis wird unabhängig von Religionen, Philosophien, Gurutum, Zentren, Verbänden, Dogmen und Belehrungen sein. Wir bedienen uns der sehr direkten und einfachen Ursprungstechnik der Shamata Vipassana Meditation aus der britischen Anfangszeit, 1963, von Chögyam Trungpa Rinpoche, die uns unkompliziert zur alltäglichen Gewohnheit, und damit zu einer hilfreichen Erweiterung unserer Lebensbewältigungsstrategien werden kann. Tragt bitte bequeme Kleidung. Bringt euch Wasser mit, eine Decke und eventuell ein Sitzkissen. Stühle sind vorhanden. TERMINE: …………  jeweils von ………… Uhr zu einer Gebühr von …….. pro Termin.   Jeder Termin bietet eine vollständig abgeschlossene Anleitung zur eigenen Meditationspraxis. Die unterschiedlichen Terminangebote sollen jedem interessierten Menschen eine Möglichkeit bieten. Anmeldung: kthalheim@web.de und 0176-23207829.

NEU: Qi Gong ANFÄNGERKURS  Der Kurs beginnt am 1.3.2023 und geht von 18 – 19 Uhr. Der Kurs besteht aus einem 10×60 Minuten Block zum Preis von 150,-€. Er baut sich in mehreren Kursblöcken auf. Der Kurs setzt sich aus der traditionellen Kombination von erweiterten Brokatübungen und Stehende Säule Übungen zusammen. Qi Gong hat zahlreiche positive Auswirkungen, z.B. für Muskeln, Sehnen, Bänder, Faszien, Gelenke, Rücken, Kreislauf, Stoffwechsel, Verdauung, Konzentration, Vitalität, Wohlbefinden, Entspannung, Achtsamkeit; es kann der Prophylaxe oder der Rehabilitation dienen, dem Interesse oder der Freude daran; der Kurs findet in meinen Räumen in der Kölner Südstadt, Alteburger Str. 73 – Ecke Teutoburger Str. statt. Ich bitte Sie um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl wegen der noch herrschenden Coronabedingungen begrenzt ist. Tel.:0176-23207829 oder kthalheim@web.de (bitte AGB beachten)

Qi Gong Zhan Zhuang – Stehen wie ein Baum die Termine sind für folgende Samstage geplant: ……… jeweils von 11 – 12 Uhr in der Alteburger Str. 73 (Ecke Teutoburger Str.) 50678 Köln – Südstadt. Die Kursgebühr für jeweils eine Stunde beträgt 15,-€. Die sorgfältig ausbalancierte stehende Position, die meditative Ausrichtung und die „ins Zentrum fallende Atmung“ sorgen für eine natürliche Spannungsregulation, die Energieblockaden löst und den Aufbau der inneren Kraft begünstigt. Die Übung dient Kategorien wie: Stress-Management, Heilung und Gesundheit, Abwehr und Schutz, Kreativität und Sport. Jeder Termin kann einzeln gebucht werden, eine Anmeldung ist mindestens drei Tage vor Beginn notwendig. Reine Anfänger kommen bitte schon um 10:30 Uhr und zahlen 20,-€ für die Einführung und das Stehen.
Qi Gong fördert die körperliche Flexibilität, Kraft, Koordination und Entspannung; die geistige Aufmerksamkeit, Bewusstheit, Gelassenheit; die Selbstheilungskraft, Lebensqualität und Lebensfreude. Bitte melden Sie sich unter kthalheim@web.de oder 0176-23207829 an.

Nehmen Sie alternativ Einzelunterricht in Tai Chi Chuan oder Qi Gong nach Terminabsprache, um an einem der bestehenden Anfängerkurse als Quereinsteiger teilzunehmen. Wenn Sie die ersten Termine in einem Kurs fehlen müssen, nutzen Sie Einzelunterricht zum Nachholen oder für eine intensive  Korrektur, oder erlernen Sie Tai Chi Chuan oder Qi Gong grundsätzlich in einem persönlichen Einzelunterricht.

Meditation: jeden 1. Freitag im Monat findet ab 20 Uhr eine kostenfreie Shamata Vipassana Meditation statt. Für neue Teilnehmer wird eine Einführung gegeben. Diese Meditation wird frei von religiösen Dogmen, philosophischen Zwängen, Gurutum, Personenkult oder sonstigen inhaltsfremden Themen vermittelt und praktiziert. Meditation ist die Lücke zwischen zwei Gedanken, diese zu erfahren und zu pflegen ist das Anliegen. (Eine wissenschaftliche Untersuchung von Harald Piron (2003), dargestellt auf S.16 des Buches Meditation für Skeptiker von Ulrich Ott, beschreibt fünf Tiefendimensionen erfahrener Praktiker: 1 Hindernisse, 2 Entspannung, 3 Konzentration, 4 Essentielle Qualitäten, 5 Nicht-Dualität, die als grobe Landkarte der potentiellen Bewusstseinsveränderung durch Meditation verstanden werden.
Interessenten der Meditation können selbstverständlich nach Terminabsprache eine persönliche Beratung und Einführung in die Shamata Vipassana Meditation oder andere Formen der Meditation erhalten. Bitte machen Sie Ihren Termin unter 0176-23207829 aus.

Reiki: essenziell; traditionelles Reiki aus buddhistischer und quantenphysikalischer Sicht; erlernen Sie das traditionelle Reiki nach Usui in allen seinen Bestandteilen (Grad 1, 2, 3 = Meistergrad) vollständig, kompakt und direkt aufeinander bezogen in einer Kleingruppe oder als Einzelunterricht in einem einzigen, mehrtägigen Ausbildungsseminar. Sie erhalten alle Kenntnisse, Fertigkeiten, Symbole, Einweihungen und ein Zertifikat für alle drei Grade. Voraussichtlicher Termin: zur Zeit nur Einzeltermine nach Absprache; Kursgebühr: 1.199,-€; Ort: Thalheim, Alteburger Str. 73 (Ecke Teutoburger Str. Köln-Südstadt). Beachten Sie die AGB auf meiner Webseite. Anmeldung/Info: kthalheim@web.de oder 0176-23207829

Touch and Talk: ist eine auf Sie persönlich zugeschnittene Kombinationsmethode um gebundene Energie und Information freizulegen und in Bewegung zu versetzen, um Stau, Druck und Anspannung zu lösen, zum Zwecke der emotional/gedanklichen Ausgeglichenheit und einer körperlichen Spannungsharmonisierung und Zentrierung. Touch and Talk bieten wir nach Terminabsprache in der Regel in einem Zeitrahmen von 60 – und 90 Minuten an. Wenn Sie sich für Touch and Talk interessieren, dann erhalten Sie detailliertere Informationen unter 0176-23207829.

Kurse in Köln beim AstA Hochschulsport der Kölner Studierenden; Zülpicher Straße 70, 50937 Köln; Tel. 0221 – 9417760, E-Mail: info@hochschulsport-koeln.de, www.hochschulsport-koeln.d

Qi Gong: Mittwochs von 12 – 12:45 Uhr; Betzdorfer Straße 2 (FH Deutz)

In der Semesterzeit (Start für meine Kurse: 13.10 2022) findet folgendes Angebot statt:

Nei jia-Quan fa – Taijiquan: Donnerstag von 17 – 18 Uhr, Mainzer Str.5/Ubierring 48(TH) Sportraum

Qi Gong: Donnerstag von 18 – 19 Uhr; Mainzer Straße 5/Ubiering 48 (TH) Sportraum

Taijigong: Donnerstag von 20 – 21.30 Uhr; nur sehr Fortgeschrittene, Mainzer Straße 5/Ubierring 48 (TH) Sportraum

Kurse außerhalb Kölns

Familienbildung „Fib“ in Bensberg und Köln; Reginharstraße 40, 51429 Bergisch Gladbach; Tel. 02204 – 404450; E-Mail: fibev@web.de; www.fibev.de

Tai Chi Chuan: Montag fortlaufende Kurse in drei Gruppen; Start jeweils ab dem 9.1.2023;

Anfängerkurs von 18:00 – 19:00 Uhr;Waldorfschule Refrath;

Fortgeschr.1 von 19:00 – 20:00 Uhr Waldorfschule Refrath;

Fortgeschr.2 von 20:00 – 21:30 Uhr Waldorfschule Refrath;

Qi Gong: Montag fortlaufender Kurs für Fortgeschrittene von 17:00 – 18:00 Uhr

Info/Anmeldung nur bei der Familienbildungsstätte

Kurse außerhalb Kölns
Körper und Geist – Werkstatt GmbH Am Schildgen 6, 50354 Hürth
Geschäftsführung: Nina Sänger 0172-8524735;    mail: hallo@koepergeistwerkstatt.de

Deutschlandweit & Ausland

Ganzheitliches Gesundheitsmanagement im Betrieb: (siehe Referenzen)

Qi Gong, Tai Chi Chuan, Sui Generis Mentaltraining, Meditation, Reiki, Touch and Talk und Klopfmassagen (über der Kleidung) werden je nach Bedarf einzeln oder in Kombination Mitarbeitergruppen oder Einzelpersonen vermittelt.

Kurse aus allen Angeboten